Kritikatur - Das Kulturportal

Artikel



Revolution

Revolution

 






- Literatur -

»Revolution« als Thema


          
          
          
          

          
          
          


Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »Revolution« als Thema


Eine Revolutionsballade
     
John Reed verdiente sich erste Sporen als Kriegsberichterstatter in der mexikanischen Revolution unter Pancho Villa. Seine Beschreibungen zerfallen dabei in zwei Hauptblöcke und mehrere Einzelreportagen, die insgesamt sehr flüssig zu lesen sind. Am eindrucksvollsten sind dabei die Schilderungen vom Alltag des Bauernheers, am überraschendsten das fehlen jeglicher Revolutionsromantik, denn Reed macht deutlich, das es sich um völlig verarmte, meist halb verhungerte Menschen handelte, die bereit waren ihr Leben für die Sache zu geben. Es entstehen immer wieder Momente tiefer Menschlichkeit und Emphathie.

Trini
Trini
(Ludwig Renn)
     
bereichernd, unterhaltend, fesselnd

Dantons Tod
Dantons Tod
(Georg Büchner)
     
nachhaltig, bereichernd, erschütternd








- Film -

»Revolution« als Thema


          
          

          
          


Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »Revolution« als Thema


Ich bin Kuba
Ich bin Kuba
(Michail Kalatosow)
     
SOY KUBA: Vier Episoden über das Leben und das Sterben im revolutionären Kuba, seinerzeit von Fidel Castro höchstpersönlich in Auftrag gegeben. Ein neorealistisches, semidokumentarisches Meitsterwerk der Filmkunst.








- Hörbuch -


3 Treffer

»Mögen die herrschenden Klassen vor einer kommunistischen Revolution zittern. Die Proletarier haben nichts in ihr zu verlieren als ihre Ketten. Sie haben eine Welt zu gewinnen. Proletarier aller Länder, vereinigt euch!«
4. Kapitel

»Eine Revolution ist ein Unglück, aber ein noch größeres Unglück ist eine verunglückte Revolution.«
Stichworte: Revolution

»Die Kommunisten verschmähen es, ihre Ansichten und Absichten zu verheimlichen. Sie erklären es offen, daß ihre Zwecke nur erreicht werden können durch den gewaltsamen Umsturz aller bisherigen Gesellschaftsordnung.«
4. Kapitel