Kritikatur - Das Kulturportal

Person


Heller-Roazen, Daniel

Daniel Heller-Roazen


* 1974


 



Übersicht


Tätigkeit : Autor
Werke erschienen auf : Englisch
 
 
 


Kurzbeschreibung


Daniel Heller-Roazen ist ein Autor. Er wurde 1974 geboren. Ein bekanntes Werk ist »Dunkle Zungen«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Daniel Heller-Roazen, geboren 1974, ist Professor für Vergleichende Literaturwissenschaft an der Princeton University. Er studierte Philosophie und Literaturwissenschaft in Toronto, Baltimore, Venedig und Paris und hat zahlreiche Stipendien für seine Arbeit erhalten. Im Jahr 2010 wurde ihm die Medaille des Collège de France verliehen. Im S. Fischer Verlag ist zuletzt von ihm erschienen 'Der fünfte Hammer – Pythagoras und die Disharmonie der Welt' (2015), 'Der Feind aller. Der Pirat und das Recht' (2010) sowie die von der Kritik gefeierte Studie 'Der innere Sinn. Archäologie eines Gefühls' (2012).


2013 Dunkle Zungen Sachbuch



Horst Brühmann   (1 Übersetzung)



Daniel Heller-Roazen im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »Mann« als Geschlecht haben auch