Artikel


Söldner

Söldner

 




Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Zuletzt mit »Söldner« verstichwortet


Die neuen Kriege (Herfried Münkler) Literarisches Werk
Die glorreichen Sieben (Antoine Fuqua) Film
Okami - Das Schwert der Rache (Kenji Misumi) Film
Katanga (Jack Cardiff) Film
Die Rache der glorreichen Sieben (Paul Wendkos) Film
Die Rückkehr der glorreichen Sieben (Burt Kennedy) Film
Der Todesritt der glorreichen Sieben (George McCowan) Film
Die Wildgänse kommen (Andrew V. McLaglen) Film
Wildgänse 2 (Peter R. Hunt) Film
Die glorreichen Sieben (John Sturges) Film





- Literatur -

»Söldner« als Figur

2

          
          

          







- Malerei -

»Söldner« als Figur

2

          
          
          

          







- Film -

»Söldner« als Figur

2

          
          

          
          
          


Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »Söldner« als Figur


Die glorreichen Sieben
Die glorreichen Sieben
(Antoine Fuqua)
     
Sieben Söldner verteidigen todesmutig ein Dorf gegen einen tyrannischen Minenbesitzer und seine Privatarmee.
Wuchtig-kompromissloses, zudem recht eigenständiges Remake eines Klassikers mit leichten Schwächen.

Okami - Das Schwert der Rache
     
Ein durch Intrige und Verrat in Ungnade gefallener Scharfrichter des Shogun zieht mit seinem Sohn auf der Suche nach den Mördern seiner Frau durch Japan und bietet seine Dienste als Söldner feil, um beider überleben zu sichern. Bereits der erste der legendären sechsteiligen Okami-Reihe ist ein meisterhaft komponiertes Schwertkampf-Epos. Konkurrenzlos, einzigartig, berauschend.

Wildgänse 2
Wildgänse 2
(Peter R. Hunt)
     
Einzige offizielle Fortsetzung des spektakulären Siebziger-Jahre-Hits DIE WILDGÄNSE KOMMEN (WILD GEESE; Andrew V. McLaglen 1978), routiniert in Szene gesetzt von Ex-Bond-Ŕegisseur Peter Hunt mit hanebüchenem Plot und starkem letzten Drittel.