Artikel


Sachbuch

Sachbuch

 




Übersicht


Plural : Sachbücher
Typ : Epik
Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Zuletzt mit »Sachbuch« verstichwortet


Zeitenwende (Rüdiger von Fritsch) Literarisches Werk
Russlands Weg (Rüdiger von Fritsch) Literarisches Werk
Die Kunst der Großzügigkeit (Susanne Kippenberger) Literarisches Werk
Die Elenden (Anna Mayr) Literarisches Werk
Das Jahresbankett der Totengräber (Mathias Énard) Literarisches Werk
Play Pause Repeat (Tobi Müller) Literarisches Werk
ZEITLUPEN (Lucas Vogelsang) Literarisches Werk
ZEITLUPEN (Lucas Vogelsang) Literarisches Werk
ZEITLUPEN (Lucas Vogelsang) Literarisches Werk
Die letzten Tage von Hongkong (Marko Martin) Literarisches Werk





- Literatur -

»Sachbuch« als Literaturgattung

2

          
          
          

          
          
          
          
          


Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »Sachbuch« als Literaturgattung


Mary Shelleys Zimmer
Mary Shelleys Zimmer
(Timo Feldhaus)
     
Gelungene kulturgeschichtliche Zusammenstellung des Jahres ohne Sommer, zuweilen habe mich mich an dem ein oder anderen Ausdruck gestört, insgesamt aber bin ich mit vielen interessanten und intimen Einblicken in die Welt der Literaten, Künstler und Politker bereichtert worden.

Made in Washington
Made in Washington
(Bernd Greiner)
     
Der Untertitel („Was die USA seit 1945 in der Welt angerichtet haben“) weist bereits auf das hin, was den Leser auf den 230 Seite dieses lesenswerten Buches erwartet. Akribisch und kenntnisreich reiht Greiner die Sündenfälle der amerikanischen ‚Ordnungspolitik‘ aneinander und analysiert ihre teilweise katastrophalen Folgen nicht nur in Süd- und Mittelamerika (hier vor allem in Chile und Guatemala), sondern vor allem auch in Vietnam und, nach 9/11, im Irak. In Anbetracht des erstarkten China und des permanent gegen den Strom schwimmenden Russland Putins schwant einem nichts Gutes.
Ein politisches Sachbuch, das schon viel früher hätte geschrieben werden müssen.

Deutschland unter Strom
Deutschland unter Strom
(Christoph Podewils)
     
flüssig lesbar, gut gegliedert, viele Spektren des Themas Strom im Blick, zu alledem auch ein Mut machendes und Perspektiven auf internationale Anstrengungen eröffnendes Sachbuch. Für alle, die qualifiziert mitreden wollen.



Durchschnittscharakteristik mit »Sachbuch« als Literaturgattung (75 Charakteristiken)


Anspruch
Wissen
  5.2
7.2
    Liebe
Humor
  2.8
2.4
    Erotik
Spannung
  1.2
4.1
    Unterhaltung
Transzendenz
  7.3
3.3
   




»Sachbuch« als Literaturgattung bei Büchern (Auswahl)


Brandstätten
Brandstätten