Übersicht


Tätigkeit : Autor
Staatsangehörigkeit : Argentinien
Muttersprache : Spanisch
Werke erschienen auf : Spanisch
 
: Cartoonist
 
 


Kurzbeschreibung


Liniers ist ein Autor. Er wurde 1973 in Buenos Aires geboren. Ein bekanntes Werk ist »Der rote Ballon«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Liniers wurde 1973 in Buenos Aires geboren. Er ist der berühmteste Cartoonist Argentiniens: Seit 14 Jahren erscheint sein täglicher Comicstrip Macanudo in der Tageszeitung La Nación. Daneben ist Liniers für internationale Magazine wie Rolling Stone, Playboy und den New Yorker tätig. Liniers lebt mit seiner Frau und seinen beiden Töchtern Matilda und Clementina, die ihn zu diesem Buch inspiriert haben, in Buenos Aires. Liniers mag Regentage fast noch ein bisschen lieber als Sonnentage.
Mehr unter porliniers.com


2013 Der rote Ballon



Ulrike Becker   (1 Übersetzung)



Linktipp: »Autor« als Tätigkeit haben auch