Artikel



Erzählung

Erzählung

 



Übersicht


Namensformen : Erzählungen (Plural)
Typ : Epik
 





- Literatur -

»Erzählung« als Literaturgattung


          
          
          

          
          
          
          
          


Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »Erzählung« als Literaturgattung


Einfach leben
Einfach leben
(Herman Koch)
     
Herman Koch Fingerübung im me-too-Haifischbecken ist nicht misslungen, stellt aber auch kein Werk dar, für das er von neuen Lesern entdeckt werden wird. Wer seine Art zu schreiben mag, kann zugreifen; wer ihn nocht nicht kennt, sollte eher mit Angerichtet oder dem Sommerhaus mit Swimmingpool beginnen.

Sonntag
Sonntag
(Mario Vargas Llosa)
     
Stimmige Erzählung, welche die Leiden der Jugend an sich selbst und konkurrierender Liebe gut trifft.

Das Vermächtnis
Das Vermächtnis
(Heinrich Böll)
     
nachhaltig
Böll macht in dieser Erzählung die nach Ende des 2. Weltkrieges vielfach ungesühnten NS-Verbrechen zum Thema. De facto geht es um die Ermordung eines Frontoffiziers, deren Zeuge der Icherzähler war. Als er eines Tages den inzwischen in der Gesellschaft reüssierten Mörder wiedererkennt, erinnert er sich und offenbart sich dem Bruder des ermordeten Freundes. Böll ist immer wieder lesenswert.



Durchschnittscharakteristik mit »Erzählung« als Literaturgattung (122 Charakteristiken)


Anspruch
Wissen
  5.5
3.1
    Liebe
Humor
  3.7
2.7
    Erotik
Spannung
  1.8
4.6
    Unterhaltung
Transzendenz
  6.4
3.2
   




»Erzählung« als Literaturgattung in der Literatur (Auswahl)