Artikel



Erzählung

 



Übersicht


Namensformen : Erzählungen (Plural)
Typ : Epik
 





- Literatur -

»Erzählung« als Literaturgattung in der Literatur (Auswahl)




»Erzählung« als Literaturgattung


          
          
          

          
          
          
          
          


Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »Erzählung« als Literaturgattung


Das Vermächtnis
Das Vermächtnis
(Heinrich Böll)
     
nachhaltig
Böll macht in dieser Erzählung die nach Ende des 2. Weltkrieges vielfach ungesühnten NS-Verbrechen zum Thema. De facto geht es um die Ermordung eines Frontoffiziers, deren Zeuge der Icherzähler war. Als er eines Tages den inzwischen in der Gesellschaft reüssierten Mörder wiedererkennt, erinnert er sich und offenbart sich dem Bruder des ermordeten Freundes. Böll ist immer wieder lesenswert.

Bergfahrt
Bergfahrt
(Ludwig Hohl)
     
Mir erschließt sich nicht, warum es dieser Text in die Bibliothek Suhrkamp geschafft hat. Selbst wenn man aus der Bergsteigerbeschreibung etwas Existentielles herauszulesen vermag, bleibt der Text am Ende vor allem Eines, die kleinliche und für mich in ihrer Beschreibung noch nicht einmal immer nachvollziehbare Schilderung, wie zwei Männer einen Berg besteigen. Das ist wenig literarisch und dröge, selbst als Fan der Alpenwelt.

Barbara
Barbara
(Joseph Roth)
     
ein ganzes Leben kraftvoll und knapp dargebracht



Durchschnittscharakteristik mit »Erzählung« als Literaturgattung (122 Charakteristiken)


Anspruch
Wissen
  5.5
3.1
      Liebe
Humor
  3.7
2.7
      Erotik
Spannung
  1.8
4.6
      Unterhaltung
Transzendenz
  6.4
3.2