Kritikatur - Das Kulturportal

Artikel



Drittes Reich

Drittes Reich

 






- Literatur -

»Drittes Reich« als Thema


          
          
          
          

          
          
          


Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »Drittes Reich« als Thema


Acht Tage im Mai
Acht Tage im Mai
(Volker Ullrich)
     
Ein als Mahnung an uns alle dienendes wichtiges Stück Zeitgeschichte. Auch und gerade für mit der Historie des Dritten Reiches vertraute Leser eine Fundgrube von weiterführenden Fakten und neuen Erkenntnissen, die durch ungezählte Anmerkungen und Quellennachweisen noch erweitert werden.

Jeder stirbt für sich allein
     
deprimierend, erschütternd
Ein beklemmendes, von Hans Fallada bereits 1947 als Roman konzipiertes Stück Zeitgeschichte aus Deutschlands unrühmlicher Vergangenheit, das man heute, mehr denn je, wieder als Lektüre empfehlen sollte.

Die größere Hoffnung
Die größere Hoffnung
(Ilse Aichinger)
     
anspruchsvoll, nachhaltig, erschütternd
Ein grossartiges Werk, welches sprachlich Massstäbe setzt!



Durchschnittscharakteristik mit »Drittes Reich« als Thema (11 Charakteristiken)


Anspruch
Wissen
  7.3
6.8
    Liebe
Humor
  3.1
1.5
    Erotik
Spannung
  1.4
6.7
    Unterhaltung
Transzendenz
  5.7
2.1
   







- Malerei -

»Drittes Reich« als Thema


          








- Film -

»Drittes Reich« als Thema


          
          

          
          


Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »Drittes Reich« als Thema


Jeder stirbt für sich allein
     
Ein Berliner Ehepaar startet nach dem Verlust ihres Sohnes einen stillen Widerstand gegen Hitler, der bald die Gestapo auf den Plan ruft.
Nicht frei von Klischees und mit einigen Stereotypen besetzt, kann das Drama nach Hans Fallada`s Roman-Klassiker Dank des nuancierten Spiels des Hauptdarsteller-Duos Hildegard Knef und Carl Raddatz berühren.

Mephisto
Mephisto
(István Szabó)
     
großes Kino, ein überzeugender Klaus Maria Brandauer in der Hauptrolle








- Hörbuch -