Kritikatur - Das Kulturportal

Person


Grünberg, Arnon

Arnon Grünberg

 



Übersicht


Pseudonym : van der Jagt, Marek
Tätigkeit : Autor
Werke erschienen auf : Niederländisch
 
 
 


Kurzbeschreibung


Arnon Grünberg ist ein Autor. Er wurde 1971 in Amsterdam geboren. Bekannte Werke sind u.a. »Phantomschmerz«, »Muttermale« und »Monogam«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- Besuch der Montessori-Schule in Amsterdam
- 1982-1988 Besuch des Vossius-Gymnasiums in Amsterdam
- Verweis von der Schule als "asoziales Element"
- Gründung seines eigenen Verlages "Kasimir"
- Schreiber für zahlreiche Zeitungen und Zeitschriften
- Arbeit bei der "International Theatre & Film Books"
- Kolumnist für "Boekblad" und Schreiber für "NRC Handelsblad"
- lebt in New York


JahrTitelGenre
Amour fou Roman
1994 Blauer Montag Roman
1997 Statisten Roman
1998 Der Heilige des Unmöglichen Roman
2000 Phantomschmerz Roman
2002 Monogam Essay
2004 Der jüdische Messias Roman Humor
2006 Tirza Roman
2008 Mitgenommen Roman
2010 Mit Haut und Haaren Satire
2015 Die Datei Erzählung
2016 Muttermale Roman
2016 Muttermale
2017 Die zweite Datei Erzählung



Rainer Kersten   (13 Übersetzungen)
Andrea Kluitmann   (1 Übersetzung)



Linktipp: »1971« als Geburtsjahr haben auch