Kritikatur - Das Kulturportal

Artikel



Begierde

Begierde

 






- Literatur -

»Begierde« als Thema


          
          

          
          
          


Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »Begierde« als Thema


Dumala
Dumala
(Eduard von Keyserling)
     
In einer Winterlandschaft, in der vom Schnee bis zur Kälte und Armut alles passt, tunkt Keyserling den Protagonisten tief in den Pfuhl sinnenraubender Leidenschaft und versteht es zudem alle Nebenfiguren fein und nachfühlbar zu zeichnen. Ein Kleinod.





2 Treffer

»Immer ist arm, wer begehrt-«
(Semper inops, quicumque cupit.)
von: Claudianus, Claudius
Stichworte: Begierde

»Alles reduziert sich schließlich auf die Begierde und die Abwesenheit von Begierde. Der Rest ist Nuance.«