Zitate - Thema - Begierde - (2)



»Alles reduziert sich schließlich auf die Begierde und die Abwesenheit von Begierde. Der Rest ist Nuance.«

»Immer ist arm, wer begehrt-«
(Semper inops, quicumque cupit.)
von: Claudianus, Claudius
Stichworte: Begierde