Artikel


Vater

Vater

 




Übersicht


Plural : Väter
Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Zuletzt mit »Vater« verstichwortet


Der vergessliche Riese (David Wagner) Literarisches Werk
Der Vogel, der spazieren ging (Martin Kluger) Literarisches Werk
Mondjäger (Sigrid Heuck) Literarisches Werk
Was es braucht in der Nacht (Laurent Petitmangin) Literarisches Werk
Alles soll wie immer sein (Rose Lagercrantz) Literarisches Werk
Herz, sprich lauter! (Marghanita Laski) Literarisches Werk
Drei Söhne (Helen Garner) Literarisches Werk
Die Zeit der Heuschrecken (Malika Mokeddem) Literarisches Werk
Wie ich vom Ausschneiden loskam (Volker Altwasser) Literarisches Werk
Wachsen Ananas auf Bäumen? (Harald Martenstein) Literarisches Werk





- Literatur -

»Vater« als Figur

2

          
          
          
          

          
          
          
          
          


Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »Vater« als Figur


Das Schweigen meiner Mutter
     
anspruchsvoll, nachhaltig

Das Herzenhören
Das Herzenhören
(Jan-Philipp Sendker)
     
bereichernd, melancholisch, erhebend
Die Gabe der Liebe. Schöne Liebesgeschichte in ruhigem Ton eindringlich erzählt, phasenweise etwas schwülstig, mit schönem Schluss!

Die Heimkehr
Die Heimkehr
(Bernhard Schlink)
     








- Malerei -

»Vater« als Figur

2

          
          
          








- Film -

»Vater« als Figur

2

          
          

          
          
          


Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »Vater« als Figur


Maggie
Maggie
(Henry Hobson)
     
Die junge Maggie wurde von einem Infizierten gebissen und hat noch acht Wochen Zeit bis zum Ausbruch des Zombie-Virus. Die Zeit von ihrer Familie Abschied zu nehmen ist gekommen, nur ihr Vater will nicht loslassen.
Einen etwas anderen Zombie-Film im Gewand eines Krankheits-Dramas bietet die Independent-Produktion, in der sich der einstige Superstar Arnold Schwarzenegger als echter Charakter-Darsteller präsentiert. Sehenswert.

Das Versprechen eines Lebens
     
Der australische Farmer Joshua Connor sucht vier Jahre nach der Schlacht von Gallipoli seine drei gefallenen Söhne, um sie zu hause neben der Mutter beerdigen zu können.
Leicht pathetisch geratenes Regie-Debüt von Russell Crowe nach wahren Begebenheiten und der bislang erfolgreichste australische Film aller Zeiten.

Revolution
Revolution
(Hugh Hudson)
     
Ein Vater gerät durch seinen Sohn in die Wirren des Amerikanischen Unabhängigkeitskrieges, einzig beider überleben ist sein Ziel.
Rohes, authentisch anmutendes Kriegspanorama, politisch klar positioniert, dramaturgisch komplex und unterschätzt.








- Hörbuch -