Buch


Alles halb so schlimm

Alles halb so schlimm

Lily Brett

 



Übersicht


Verlag : Diana Verlag
Sprache : Deutsch
Erschienen : 01. 05. 2005
Seiten : 256
Höhe : 187 mm
Breite : 120 mm
ISBN : 9783453350212
Einband : Kartoniert
 
 
 


Stichworte aus dem enthaltenen Werk


Thema : Familie, Juden, Emigration, Exil
Ort : Melbourne


Enthaltene Werke


Autor    Text      
Lily Brett    Alles halb so schlimm      



Renia und Josl Bensky gehören zu der jüdischen Gemeinschaft, die in den fünfziger Jahren nach Australien emigrierte. Vor allem ihren Töchtern Lola und Lina soll es gut gehen. Unter dem scheinbar erfolgreich bewältigten Alltag aber lauern die traumatischen Kriegserlebnisse. Auch Lola erfasst die unbeschreibliche Angst der Eltern, doch sie will die Vergangenheit um jeden Preis abschütteln.





a:6:{i:0;s:137:"
"Mit Humor, Weisheit und Wärme zeichnet Lily Brett eine jüdisch-australische Familiengeschichte vor dem Hintergrund des Holocaust."
";i:1;s:6:"Vogue ";i:2;s:93:"
"Geschichtsbewältigung à la Lily Brett: traurig und gleichzeitig verstörend komisch."
";i:3;s:5:"Elle ";i:4;s:133:"
"Mit »Alles halb so schlimm« ist Lily Brett wieder ein wundervoller Roman gelungen. Hoch amüsant und voller Lebensweisheiten."
";i:5;s:9:"Freundin ";}

Alternative Ausgaben


Alles halb so schlimm!
Alles halb so schlimm!
(Lily Brett)

Suhrkamp Verlag, 2004, 234 S., Kt.
13,00 €

Bestellen