Artikel


Katastrophenfilm

Katastrophenfilm

 




Übersicht


Typ : Filmgenre
Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Zuletzt mit »Katastrophenfilm« verstichwortet


Deepwater Horizon (Peter Berg) Film
Airport '79 - Die Concorde (David Lowell Rich) Film
Der Tag, an dem die Welt unterging (James Goldstone) Film
Achterbahn (James Goldstone) Film
Nanga Parbat (Joseph Vilsmaier) Film
The Finest Hours (Craig Gillespie) Film
The Deep (Baltasar Kormákur) Film
Sully (Clint Eastwood) Film
Volcano (Mick Jackson) Film
Katastrophenflug 232 (Lamont Johnson) Film





- Film -

»Katastrophenfilm« als Genre

2

          

          
          
          
          


Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »Katastrophenfilm« als Genre


U-Boot in Not
U-Boot in Not
(David Greene)
     
Ein Atom-U-Boot wird während einer Test-Fahrt beim auftauchen von einem Frachter gerammt und sinkt. Eine spektakuläre Rettungsaktion soll die Überlebenden retten, wobei ein Rettungs-U-Boot zum Einsatz kommt.
Spannende, mit vielen Stars besetzte Tauchfahrt aus der Spätphase der Katastrophenfilm-Welle der 1970er Jahre.

The Deep
The Deep
(Baltasar Kormákur)
     
Island-Fischer Gulli (Ólafur Darri Ólafsson) und die restliche Crew seines Fischerbootes kentern des Nachts im Atlantik, was er als einziger überlebt. Bei Temperaturen um die Null Grad schwimmt er mehrere Stunden zurück zu seiner Insel. Packendes Überlebensdrama nach Tatsachen, nüchtern inszeniert, großartig gespielt, beklemmend und tragisch.

Everest
Everest
(Baltasar Kormákur)
     
Nüchtern inszenierte Chronik einer Katastrophe mit tollem Star-Ensemble, ohne Klischees und dabei wohltuend distanziert, dafür umso packender. Vermutlich die bislang beste Regie-Arbeit des Isländers Baltasar Kormákur.