Kritikatur - Das Kulturportal

Film


Everest

Everest

(Everest)

Baltasar Kormákur

 



Übersicht


Filmtyp : Spielfilm
Originalsprache : Englisch
Stichwort : Tragödie
Produktionsland : USA
Literaturvorlage : In eisigen Höhen
Länge (Minuten) : 2 Stunden 30 Minuten
 
Thema : Bergsteigen, Expedition, Bergwanderung, Unglück, Rettungsaktion
Figur : Bergsteiger
Ort : Mount Everest
Zeit : 1996
 
 


Kurzbeschreibung


»Everest« ist ein Abenteuerfilm, Filmdrama und Katastrophenfilm von Baltasar Kormákur. 2015 ist der Film zuerst erschienen. In den Hauptrollen spielen u.a. Jason Clarke, Josh Brolin und John Hawkes.


Regisseur : Baltasar Kormákur
Produzent : Tim Bevan, Eric Fellner
Drehbuchautor : Justin Isbell, William Nicholson
Kameramann : Salvatore Totino
Filmeditor : Mick Audsley
Filmkomponist : Dario Marianelli
Darsteller :
Jason Clarke Rob Hall
Josh Brolin Beck Weathers
John Hawkes Doug Hansen
Jake Gyllenhaal Scott Fischer
Sam Worthington Guy Cotter
Robin Wright Peach Weathers
Michael Kelly Jon Krakauer
Keira Knightley Jan Arnold
Emily Watson Helen Wilton
Thomas Lee Wright Michael Groom
Martin Henderson Andy Harris
Elizabeth Debicki Dr. Caroline Mackenzie
Naoko Mori Yasuko Namba
Clive Standen Ed Viesturs
Vanessa Kirby Sandy Hill
Tom Goodman-Hill Neal Beidleman
Ingvar Eggert Sigurdsson Anatoli Boukreev
Charlotte Bøving Lene Gammelgaard
Micah Hauptman David Breashears
Chris Reilly Klev Schoening
Chike Chan Makalu Gau
Vijay Lama Lt Col Madan
Mark Derwin Lou Kasischke
Mia Goth Meg Weathers


Literaturvorlage


In eisigen Höhen
In eisigen Höhen
(Jon Krakauer)
Sachbuch
1



Kurzkritiken Everest (Baltasar Kormákur) 9/10 1 9 9


     
Nüchtern inszenierte Chronik einer Katastrophe mit tollem Star-Ensemble, ohne Klischees und dabei wohltuend distanziert, dafür umso packender. Vermutlich die bislang beste Regie-Arbeit des Isländers Baltasar Kormákur.