Buch


16,00 EUR
Lieferzeit 5-6 Tage


In den Warenkorb

Produktinformation

Stigma

Stigma

- Über Techniken der Bewältigung beschädigter Identität -

Erving Goffman

 



Übersicht


Verlag : Suhrkamp Verlag
Produktreihe : suhrkamp taschenbuch wissenschaft (Bd. 140)
Sprache : Deutsch
Erschienen : 13. 07. 1975
Seiten : 192
Höhe : 178 mm
Breite : 108 mm
Gewicht : 119 g
Dicke : 12 mm
ISBN : 9783518277409
Einband : Kartoniert
 
 
 


Stichworte aus dem enthaltenen Werk


Thema : Ich, Minderheit, Psychologie, Soziologie, Stigmatisierung


Enthaltene Werke


Autor    Text    Übersetzung   
Erving Goffman    Stigma    Frigga Haug   



»Bestimmte erkennbare und erleidbare Arten der Abnormalität hat der amerikanische Soziologe Erving Goffman unter dem allgemeinen Begriff des Stigmas zusammengefaßt. Er schließt Körper-, Geistes- und Charakterdefekte gleichermaßen ein. Goffman beschreibt die Techniken des Kontakts von Stigmatisierten: sie brauchen oft komplizierte Strategien, um das nicht zu verlieren, wovon Menschen als soziale Wesen leben: von Akzeptierung, Anerkennung und Sympathie.« Tilmann Moser