Buch


22,00 EUR
Lieferzeit 5-6 Tage


In den Warenkorb

Produktinformation

Combray

Combray

Marcel Proust

 



Übersicht


Verlag : Liebeskind
Sprache : Deutsch
Erschienen : 03. 2002
Seiten : 288
Höhe : 195 mm
Breite : 125 mm
Gewicht : 382 g
ISBN : 9783935890069
Einband : Gebunden mit Schutzumschlag
 
 
 


Stichworte aus dem enthaltenen Werk




Enthaltene Werke


Autor    Text    Übersetzung   
Marcel Proust    Combray    Michael Kleeberg   



Marcel Prousts Roman 'Auf der Suche nach der verlorenen Zeit' gehört ohne Zweifel zu den großen literarischen Ereignissen des 20. Jahrhunderts. Fast fünfzig Jahre nach der ersten deutschen Gesamtausgabe liegt nun erstmals eine Neuübersetzung von 'Combray' vor, der Ouvertüre zur proustschen Recherche. Der schwerkranke Erzähler, der sich in seinen schlaflosen Nächten an seine Kindheit erinnert, der Geschmack der in Tee getauchten Madeleine, der Duft der Weißdornhecken, die Kirchtürme von Martinville. all diese Szenen aus 'Combray' sind unwiderruflich in die Geschichte der Weltliteratur eingegangen. Michael Kleebergs Neuübersetzung tritt mit dem Anspruch an, zum ersten Mal die ganze Vielseitigkeit und den Anspielungsreichtum der Sprache Marcel Prousts zu erfassen. Auch die stilistischen Besonderheiten des Werkes werden genauer wiedergegeben als bisher. Dass dabei die deutsche Sprache bis an ihre Grenzen getrieben wird, so wie Proust es mit der französischen tat, ist die große Leistung Michael Kleebergs. Sein 'Combray' ist ein bestechendes Sprachkunstwerk, das dem deutschsprachigen Lesepublikum einen neuen Blick auf das Werk Marcel Prousts eröffnet.

Alternative Ausgaben


Combray
Combray
(Marcel Proust)

Aufbau-Verlag, 1986, 270 S., Kt.


Combray
Combray
(Marcel Proust)

Insel Verlag, 2003, 269 S., Kt.