Zitate - Thema - Wirklichkeit - (3)



                

»[E]s (empfiehlt) sich nicht, die Vorstellungen und Gedanken eines Menschen in seinen Kopf zu verlegen, denn damit ließe man neben vielen anderen auch die ganze Außenwelt in einem Teil ihrer selbst enthalten sein, was gewiß nicht angemessen wäre, selbst wenn es solcher Köpfe nur einen einzigen geben würde.«
von: Erwin Schrödinger
Stichworte: Wirklichkeit


»Auf der untersten Ebene ist die Wirklichkeit eine mathematische Struktur, so dass ihre Bestandteile überhaupt keine spezifischen Eigenschaften haben! Mit anderen Worten, die Hypothese vom Mathematischen Universum setzt voraus, dass wir insofern in einer Beziehungswirklichkeit leben, als die Eigenschaften der Welt um uns herum nicht von den Eigenschaften ihrer letztgültigen Bausteine stammen, sondern von den Beziehungen zwischen diesen Bausteinen.«
von: Max Tegmark
Stichworte: Wirklichkeit


»Der Wirklichkeit ist mit der Logik nur zum Teil beizukommen.«