Zitate - Thema - Stil - (2)



»2. den Stil – bald plan und einfältig, bald poetisch, durchaus voll Tautologieen, aber solchen, die den Scharfsinn üben, indem sie bald etwas anders zu sagen scheinen, und doch das nämliche sagen, bald das nämliche zu sagen scheinen, und im Grunde etwas anders bedeuten oder bedeuten können: –«
(§ 49)

»Stil ist richtiges Weglassen des Unwesentlichen.«
Stichworte: Stil