Kritikatur - Das Kulturportal

Zitate - Autor - Novalis - (7)





»Auf alles, was der Mensch vernimmt, muss er seine ungeteilte Aufmerksamkeit oder sein Ich richten.«
Stichworte: Aufmerksamkeit

»Die individuelle Seele soll mit der Weltseele übereinstimmen.«
Stichworte: Seele

»Die Vorzeit nimmt zu, die Zukunft ab.«
Stichworte: Zukunft

»Es ist Trägheit, was uns an peinliche Zustände kettet.«

»Gute Gedanken muß man auch von rückwärts anschauen können.«
Stichworte: Gedanken

»Tadle nichts Menschliches! Alles ist gut, nur nicht überall, nur nicht immer, nur nicht für alle.«

»Wir sollen nicht bloß Menschen, wir sollen mehr als Menschen sein.«