Kritikatur - Das Kulturportal

Zitate - Autor - Nestroy, Johann - (6)





»Das Alter hat nichts als Erfahrung, und die zählt nichts bei einer Generation, die nur Erfindung will. Neues! Frisches! ruft die Gegenwart, und das leistet nur die Jugend, die Kraft.«
Stichworte: Alter

»Das Glück ist eine leichtfertige Person, die sich stark schminkt und von ferne schön ist.«
Stichworte: Glück

»Die schönen Tage sind das Privileg der Reichen, aber die schönen Nächte sind das Monopol der Glücklichen.«
Stichworte: Glück

»Überhaupt hat der Fortschritt an sich, daß er viel größer ausschaut, als er wirklich ist.«
Stichworte: Fortschritt

»Was hat die Nachwelt für uns getan? Nichts! Das Nämliche tue ich für die Nachwelt.«
Stichworte: Nachwelt

»Zuviel Vertrauen ist häufig eine Dummheit, zuviel Mißtrauen ist immer eine Dummheit.«
Stichworte: Vertrauen, Misstrauen