Zufallsartikel


Zitate - Autor - Heinrich von Kleist - (5)



                

»Vertrauen und Achtung, das sind die beiden unzertrennlichen Grundpfeiler der Liebe, ohne welche sie nicht bestehen kann.«
Stichworte: Liebe, Vertrauen, Achtung


»Ein frei denkender Mensch bleibt nicht da stehen, wo der Zufall ihn hinstößt.«


»Nur unsere äußeren Schicksale interessieren die Menschen, die inneren nur den Freund.«


»Was man dem Volk dreimal sagt, hält das Volk für wahr.«


»Wenn die Unwissenheit unsre Einfalt, unsre Unschuld und alle Genüsse der friedlichen Natur sichert, so öffnet sie dagegen allen Greueln des Aberglaubens die Tore ...«
(An Wilhelmine von Zenge, 15.8.1801)
Stichworte: Aberglaube


 
Heinrich von Kleist
Heinrich von Kleist
(1777 - 1811)



Linktipp