Zitate - Autor - Epiktet - (6)



»Man darf das Schiff nicht an einen einzigen Anker und das Leben nicht an eine einzige Hoffnung binden.«
Stichworte: Hoffnung


»Benimm dich im Leben wie bei einem Gastmahl.«
Stichworte: Benehmen


»Die Schienbeine und die Hoffnungen soll man nicht zu weit ausstrecken.«
Stichworte: Hoffnung


»Die Wahrheit siegt durch sich selbst. Eine Lüge braucht stets einen Komplizen.«
Stichworte: Wahrheit, Lüge


»Nicht die Dinge selbst, sondern nur unsere Vorstellungen über die Dinge machen uns glücklich oder unglücklich.«
Stichworte: Glück


»Was die Menschen bewegt, sind nicht die Dinge selbst, sondern die Ansichten, die sie von ihnen haben.«