Zitate - Thema - Charakter - (5)



»Auf die bösen Menschen ist Verlass, sie ändern sich wenigstens nicht.«
Stichworte: Charakter


»Der Charakter eines Menschen ist angeboren und unveränderlich.«

»Der Charakter offenbart sich nicht an großen Taten; an Kleinigkeiten zeigt sich die Natur des Menschen.«

»Ich mag / Nicht fein sein; mag nicht überreden; mag / Mein Näschen nicht in alles stecken; mag / Mein Händchen nicht in allem haben.«
(Klosterbruder / IV/1)

»Vielleicht verdirbt Geld tatsächlich den Charakter. Auf keinen Fall aber macht ein Mangel an Geld ihn besser.«
Stichworte: Geld, Charakter