Übersicht


Filmtyp : Spielfilm
Originalsprache : Englisch
Stichwort : Literaturverfilmung
Produktionsland : USA
Filmtechnik : Schwarzweißfilm
Länge (Minuten) : 1 Stunde 42 Minuten
 
Thema : Vichy-Regime
Ort : Casablanca
Zeit : 2. Weltkrieg
 
Besondere Liste : 50 Klassiker - Film, 1001 Filme, K&V - Film, AFI (1998), AFI (2007)
 


Kurzbeschreibung


»Casablanca« ist ein Kriegsfilm, Liebesfilm und Melodram von Michael Curtiz. 1942 ist der Film zuerst erschienen. In den Hauptrollen spielen u.a. Humphrey Bogart, Ingrid Bergman und Paul Henreid.


Regie : Michael Curtiz
Produktion : Hal B. Wallis, Jack L. Warner
Drehbuch : Julius J. Epstein, Philip G. Epstein
Kamera : Arthur Edeson
Schnitt : Owen Marks
Filmkomposition : Max Steiner
Darsteller : Humphrey Bogart als Richard (Rick) Blaine
Ingrid Bergman als Ilsa Lund
Paul Henreid als Victor László
Claude Rains als Capt. Renault
Conrad Veidt als Major Strasser
Sydney Greenstreet als Signor Ferrari
Peter Lorre als Ugarte
S.K. Sakall als Carl
Madeleine Lebeau als Yvonne
Dooley Wilson als Sam
Joy Page als Annina Brandel
John Qualen als Berger
Leonid Kinskey als Barkeeper Sascha
Curt Bois als Taschendieb
Ludwig Stössel als Herr Leuchtag
Ilka Grüning als Frau Leuchtag
Trude Berliner als Baccarat-Spielerin
Louis V. Arco als Flüchtling
Helmut Dantine als Jan Brandel
Marcel Dalio als Croupier Emil
Hans Heinrich von Twardowski als Deutscher Offizier



     
Schmachtfetzen, der in vielem alt, veraltet wirkt; die insgesamt etwas ausgefeiltere Handlung und die gute schauspielerische Leistung von Claude Rains in der interessanten Figur des Capt. Renault heben den Film über den Durschschnitt.



»Casablanca« als Thema in literarischen Werken


Klassik, Moderne, Nachmoderne