Zitate - Werk - Hamlet (William Shakespeare) - (8)



                

»Leih jedem dein Ohr, aber nur wenigen deine Stimme.«


»Auch ohne Feind hat Jugend innern Streit.«
Stichworte: Jugend


»Denn an sich ist nichts weder gut noch böse, das Denken macht es erst dazu.«
(For there is nothing either good or bad, but thinking makes it so.)
(Hamlet / 2. Akt, 2. Szene)
Stichworte: Denken


»Der Große stürzt: seht seinen Günstling fliehn!
Der Arme steigt, und Feinde lieben ihn.«
(3. Aufzug, 2. Szene)


»Es gibt mehr Ding' im Himmel und auf Erden,
Als Eure Schulweisheit sich träumt.«
(There are more things in Heaven and Earth,
Than are dream't of in your Philosophy.)
(Hamlet / 1. Akt, 5. Szene)


»Etwas ist faul im Staate Dänemarks.«
(Something is rotten in the state of Denmark.)
(Marcellus / 1. Akt, 4. Szene)


»Mehr Inhalt, weniger Kunst!«
(More matter, with less art.)
(Königin / 2. Akt, 2. Szene)


»Sein oder Nichtsein, das ist hier die Frage.«
(Hamlet / Dritter Aufzug - Erste Szene)
Stichworte: Schein und Sein