Zitate - Thema - Vertrauen - (10)



                

»Vertrauen und Achtung, das sind die beiden unzertrennlichen Grundpfeiler der Liebe, ohne welche sie nicht bestehen kann.«

»Das ist die Krankheit der Tyrannenherrschaft:
Dass sie den Freunden nicht vertrauen kann!«
(Prometheus)

»Die größte Ehre, die man einem Menschen antun kann, ist die, dass man zu ihm Vertrauen hat.«
Stichworte: Vertrauen


»Fundament der Gerechtigkeit ist das Vertrauen.«
(Fundamentum est iustitiae fides.)
(Erste Buch)

»Ich sag's aber immer: Den Männern soll man überhaupt kein Wort glauben.«
(Mizi (Zweiter Akt))
Stichworte: Vertrauen


»Sobald du dir vertraust, sobald weißt du zu leben.«

»Trauen kannst du schon, aber lege dich nicht ohne Flinte schlafen.«

»Vertrauen ist die größte Selbstaufopferung.«
Stichworte: Vertrauen


»Wer nicht genügend vertraut, wird kein Vertrauen finden.«
von: Laotse
Stichworte: Vertrauen


»Zuviel Vertrauen ist häufig eine Dummheit, zuviel Mißtrauen ist immer eine Dummheit.«

 

Thema: Vertrauen


Linktipp