Zitate - Werk - Klagelieder (Ovid) - (4)



»Der Schatten des Reichen wird nichts ins Jenseits mitnehmen.«
(Divitis ad manes nil feret umbra suos.)
Stichworte: Tod, Reichtum


»Nichts ist nützlich, ohne gleichzeitig auch schaden zu können.«
(Nil prodest, quod non laedere possit idem.)
(Zweites Buch)
Stichworte: Schaden


»Während du glücklich bist, erfreust du dich vieler Gefährten;
wird dein Himmel jedoch trübe, so bist du allein.«
(Donec eris sospes, multos numerabis amicos;
tempora si fuerint nubila, solus eris.)


»Weinen ist eine Art von Genuss.«
(Est quaedam flere voluptas.)
(Viertes Buch)
Stichworte: Weinen