Zitate - Autor - Stührwoldt, Matthias - (1)



»Ich beschreibe eine Welt, die langsam zu verschwinden droht, und ich will dass sie wahrgenommen wird, dann wird sie bleiben, weil sie eine Rolle spielt. Wir müssen wissen, welcher Schatz uns auf dem Lande anvertraut ist. Meine Bücher, meine Geschichten, meine Gigs sind ein Beitrag dazu, dass unsere Höfe unsere Dörfer nicht den Bach runtergehen. Wir sind etwas wert; dass vergessen wir selber nur zu leicht. Wir dürfen uns nicht marginalisieren lassen.Wir wollen einen Platz in dieser verstädterten Gesellschaft, und das nicht nur in der Freakshow! Bleibt auf dem Lande und wehret euch täglich!!!"«