Zitate - Werk - Hotel Savoy (Joseph Roth) - (4)



»Die Frauen begehen ihre Dummheiten nicht wie wir aus Fahrlässigkeit und Leichtsinn, sondern wenn sie sehr unglücklich sind.«
(Dan Gabriel über Stasia)


»In diesem Augenblick ist es mir, als hätte der Tod die Gestalt des alten Liftknaben angenommen und stünde nun hier und warte auf eine Seele.«


»Jeden hielt ein Unglück fest. Jedem war Hotel Savoy das Unglück, er wußte nicht mehr gerecht zu scheiden zwischen dem und jenem. Alles Migeschick stieß ihnen in diesem Hotel zu, und sie glaubten Savoy heiße ihr Unglück.«


»Und die Menschen sitzen eng an den Tischen,ihre Ellbogen führen Krieg gegeneinander. Ihre Seelen sind friedlich,ihre Gesinnung freundschaftlich, und ihre Arme führen Krieg.
Die Menschen sind nicht schlecht, wenn sie viel Raum haben.«