Zitate - Autor - Gerhard Richter - (1)



»Malerei ist die Schaffung einer Analogie zum Unanschaulichen und Unverständlichen, das auf diese Weise Gestalt annehmen und verfügbar werden soll.«


Eingrenzungen