Kritikatur - Das Kulturportal

Zitate - Autor - Roth, Eugen - (1)





»Ein Mensch erhofft sich fromm und still, daß er einst das kriegt, was er will. Bis er dann doch dem Wahn erliegt, und schließlich das will, was er kriegt.«