Zitate - Autor - Pope, Alexander - (4)



»Gesegnet sei der, der nichts erwartet. Er wird nie enttäuscht werden.«
Stichworte: Erwartung


»Irren ist menschlich und Vergeben göttlich.«
Stichworte: Irrtum, Vergebung


»Mit unserem Urteil ist es wie mit unseren Uhren. Nicht zwei gehen genau gleich, und doch glaubt jeder der seinigen.«


»Niemals gab es eine Partei oder Sekte, worin die Unwissenden nicht zugleich die Heftigsten waren.«