Übersicht


Beruf : Schriftstellerin

Kurzbeschreibung


Yoko Ogawa ist eine Schriftstellerin. Sie wurde 1962 in Okayama geboren.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Biographie


- spiritueller Einfluss war der Shintoismus
- Anfang 1980er Studium der Kunst und Literatur an der Waseda-Universität in Tokio
- Rückkehr nach Okayama
- Arbeit an einer medizinischen Universität
- Heirat
- 1986 Beginn der Karriere als Autorin
- lebt mit ihrer Familie in Kurashiki
- kühler, minimalistischer Erzählstil mit detaillierten Beschreibungen und linearer Handlung

Bibliografie


JahrTitelGenre   
Der zerbrochene Schmetterling Erzählung
Das vollkommene Krankenzimmer Erzählung
Das Schwimmbecken Erzählung
Augenblicke in Bernstein Roman
1989 Schwimmbad im Regen Erzählsammlung
1991 Liebe am Papierrand Roman
1994 Der Ringfinger Erzählung
1994 Insel der verlorenen Erinnerung Roman
1996 Hotel Iris Roman
1996 Zärtliche Klagen Roman
1998 Das Ende des Bengalischen Tigers Roman
2000 Das Museum der Stille Roman
2003 Das Geheimnis der Eulerschen Formel Roman
2009 Schwimmen mit Elefanten Roman
2012 Der Herr der kleinen Vögel Roman


Links


Yoko Ogawa im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »Japan« als Geburtsland haben auch