Übersicht


Originalsprache : Japanisch
Genre : Abenteuerliteratur, Historischer Roman
Umfang : ca. 367 Seiten
Ort : Russland
Zeit : 18. Jh.
Verlag : Suhrkamp Verlag

Kurzbeschreibung


»Der Sturm« ist ein Roman von Yasushi Inoue. 1966 wurde das literarische Werk zuerst veröffentlicht.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Charakteristik / 1 Einschätzung


Anspruch
Wissen
  5
4
    Liebe
Humor
  2
1
    Erotik
Spannung
  1
8
    Unterhaltung
Transzendenz
  9
2
   



Die Geschichte spielt am Ende des 18. Jahrhunderts.
Die japanische Besatzung eines Handelsschiffes gerät auf dem Weg zurück nach Edo (Tokyo) in einen schweren Sturm. Sie stranden schließlich auf einer Aleuten-Insel (Alaska), wo sie von russischen Pelzhändlern aufgefunden und nach Sibirien mitgenommen werden.
Eine jahrelange Odyssee beginnt, die sie bis nach Sankt Petersburg führt. Nicht allen gelingt die sichere Rückkehr nach Japan...




Kurzkritiken


     
Sehr spannend und bereichernd. Man erfährt viel interessantes bei diesem Zusammentreffen so unterschiedlicher Kulturen...



Übersetzung


Andreas Mrugalla (1995)


Ausgaben


lieferbare Ausgaben
Der Sturm
Der Sturm
(Yasushi Inoue)
Suhrkamp Verlag, 1997, 374 S., 9783518391600
12,00 €

Bestellen



Linktipp: »Abenteuerliteratur« als Genre haben auch