Film


Ich habe meine Mutter getötet

Ich habe meine Mutter getötet

(J’ai tué ma mère)

Xavier Dolan

 



Übersicht


Namensvariante : I Killed My Mother
Filmtyp : Spielfilm
Originalsprache : Französisch
Produktionsland : Kanada
Länge (Minuten) :
Thema : Mutter-Sohn-Beziehung, Homosexualität
Ort : Kanada

Kurzbeschreibung


»Ich habe meine Mutter getötet« ist ein Filmdrama von Xavier Dolan. 2009 ist der Film zuerst erschienen. In den Hauptrollen spielen u.a. Anne Dorval, Xavier Dolan und François Arnaud.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Besetzung


Regie : Xavier Dolan
Produktion : Xavier Dolan
Drehbuch : Xavier Dolan
Kamera : Stéphanie Anne Weber Biron
Schnitt : Hélèle Girard
Filmmusik : Nicholas Savard-L’Herbier
Darsteller :
Anne Dorval Chantale Lemming
Xavier Dolan Hubert Minel
François Arnaud Antonin Rimbaud
Suzanne Clément Julie Cloutier
Patricia Tulasne Hélène Rimbaud
Niels Schneider Éric
Monique Spaziani Denise
Pierre Chagnon Richard Minel


Kurzkritiken


     
Eine schwierige Mutter-Sohn-Beziehung wird konfliktreich und vom Szenenbild ästhetisch gekonnt dargeboten. Der Hintergrund des Konflikts blieb mir allerdings ein wenig zu blass.




Linktipp: »Filmdrama« als Genre haben auch