Übersicht


Originalsprache : Russisch
 
Thema : Russisch-Osmanischer Krieg, Verwundung, Schlachtfeld
 
Verlag : Dieterich’sche Verlagsbuchhandlung
Produktreihe : Sammlung Dieterich
 


Kurzbeschreibung


»Vier Tage« ist eine Erzählung von Wsewolod Michailowitsch Garschin. 1876 wurde das literarische Werk zuerst veröffentlicht.


Nach einem Gefecht im Russisch-Türkischen Krieg bleibt der junge Soldat Iwanow schwer verletzt am Bein auf dem Schlachtfeld liegen. Ausschnitte aus den nächsten vier delirienartig verbrachten Tagen bilden die kleine Erzählung.





     
ein kleines Meisterwerk, der Autor für mich eine glückliche Entdeckung, ich freue mich schon auf die weiteren Texte von ihm

     




Valerian Tornius (1963)



... alle Bitternis der Welt
... alle Bitternis der Welt
(Wsewolod Michailowitsch Garschin)

Dieterich’sche Verlagsbuchhandlung, 1981, 466 S., Ln.