Artikel


Wirklichkeit

Wirklichkeit

 




Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Zuletzt mit »Wirklichkeit« verstichwortet


Auf der untersten Ebene ist die Wirklichkeit eine mathematische Struktur, so dass ihre Bestandteile überhaupt keine spezifischen Eigenschaften haben! Mit anderen Worten, die Hypothese vom Mathematischen Universum setzt voraus, dass wir insofern in einer Beziehungswirklichkeit leben, als die Eigenschaften der Welt um uns herum nicht von den Eigenschaften ihrer letztgültigen Bausteine stammen, sondern von den Beziehungen zwischen diesen Bausteinen.
Unser mathematisches Universum (Max Tegmark) Literarisches Werk
[E]s (empfiehlt) sich nicht, die Vorstellungen und Gedanken eines Menschen in seinen Kopf zu verlegen, denn damit ließe man neben vielen anderen auch die ganze Außenwelt in einem Teil ihrer selbst enthalten sein, was gewiß nicht angemessen wäre, selbst wenn es solcher Köpfe nur einen einzigen geben würde.
Kunst, Wahrnehmung, Wirklichkeit (Max Black, Julian Hochberg, Ernst H. Gombrich) Literarisches Werk
Der Bauch des Ozeans (Fatou Diome) Literarisches Werk
Die Ohrfeige (David Albahari) Literarisches Werk
Die Papiere des Immunen (Hugo Loetscher) Literarisches Werk
Geist, Kosmos und Physik (Hans-Peter Dürr) Literarisches Werk
Der Wirklichkeit ist mit der Logik nur zum Teil beizukommen.
Wahrheit ist die Erfindung eines Lügners (Heinz von Foerster) Literarisches Werk





- Literatur -

»Wirklichkeit« als Thema

2

          
          

          
          


Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »Wirklichkeit« als Thema


Geist, Kosmos und Physik
Geist, Kosmos und Physik
(Hans-Peter Dürr)
     
nachhaltig, eröffnend

St. Petri-Schnee
St. Petri-Schnee
(Leo Perutz)
     
originell, unterhaltend, spannend, deprimierend
Ein Roman wie ein Traum. Kaum zu fassen oder zu glauben was man da liest. Sprachlich gewohnt gut wie immer bei Perutz und vom Aufbau her sehr gekonnt eingefädelt.

Wahrheit ist die Erfindung eines Lügners
     
originell, bereichernd





3 Treffer

»Der Wirklichkeit ist mit der Logik nur zum Teil beizukommen.«

»Auf der untersten Ebene ist die Wirklichkeit eine mathematische Struktur, so dass ihre Bestandteile überhaupt keine spezifischen Eigenschaften haben! Mit anderen Worten, die Hypothese vom Mathematischen Universum setzt voraus, dass wir insofern in einer Beziehungswirklichkeit leben, als die Eigenschaften der Welt um uns herum nicht von den Eigenschaften ihrer letztgültigen Bausteine stammen, sondern von den Beziehungen zwischen diesen Bausteinen.«
von: Tegmark, Max
Stichworte: Wirklichkeit


»[E]s (empfiehlt) sich nicht, die Vorstellungen und Gedanken eines Menschen in seinen Kopf zu verlegen, denn damit ließe man neben vielen anderen auch die ganze Außenwelt in einem Teil ihrer selbst enthalten sein, was gewiß nicht angemessen wäre, selbst wenn es solcher Köpfe nur einen einzigen geben würde.«
von: Schrödinger, Erwin
Stichworte: Wirklichkeit