Literarisches Werk


Der Tod bittet den Erzbischof

Der Tod bittet den Erzbischof

(Death comes for the Archbishop)

Willa Cather

 



Übersicht


Name einer Übersetzung : Der Tod kommt zum Erzbischof
Originalsprache : Englisch
Umfang : ca. 344 Seiten
Thema : Katholische Kirche, Missionierung
Figur : Indianer
Ort : USA, New Mexico
Besondere Liste : All-TIME 100 Novels
Verlag : Manesse Verlag
Produktreihe : Manesse Bibliothek der Weltliteratur

Kurzbeschreibung


»Der Tod bittet den Erzbischof« ist ein Roman von Willa Cather. 1927 wurde das literarische Werk zuerst veröffentlicht.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Charakteristik / 1 Einschätzung


Anspruch
Wissen
  5
7
    Liebe
Humor
  2
3
    Erotik
Spannung
  1
4
    Unterhaltung
Transzendenz
  7
6
   


Kurzkritiken


     
Einfühlsam, subtil und erzählerisch gekonnt. Geschichte mal durch die Hintertür betrachtet, sehr interesssant.



Übersetzung


Irma Wehrli (1998)


Ausgaben


nicht mehr lieferbar
Der Tod bittet den Erzbischof
Manesse Verlag, 1998, 352 S., 9783717519201
19,90 €

Der Tod bittet den Erzbischof
Manesse Verlag, 1998, 349 S., 9783717519218




Linktipp: »USA« als Ort haben auch