Übersicht


Beruf : Autor, Übersetzer

Kurzbeschreibung


Wilhelm Heinse war ein Autor und Übersetzer. Er wurde 1746 in Langewiesen geboren und verstarb 1803 in Aschaffenburg. Er hat Texte übersetzt von Petron.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Bibliografie


1787 Ardinghello und die glückseligen Inseln Roman


2 Treffer

»Zu allem Genuss sind zwei Herzen notwendig, die sich lieben.«
Stichworte: Herz
Aktion:

»Aller Zwang hemmt und drückt die Natur, und sie kann ihre Schönheit nicht in vollem Reize zeigen.«
Stichworte: Zwang, Natur
Aktion:



Übersetzungen


1773 Petron Satyricon Roman


Übersetzungen erschienen in den Verlagen




Wilhelm Heinse hat Werke übersetzt von


Petron (1)


Wilhelm Heinse hat übersetzt aus den Sprachen


Lateinisch (1)

Links


Wilhelm Heinse im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »Übersetzer« als Beruf haben auch




Literatur




Werke in besonderen Listen




Produktwelt




Texte in Produktreihen




Heinse in der Kunst




Literatur
Werke in besonderen Listen
Produktwelt
Texte in Produktreihen