Übersicht


Originalsprache : Deutsch
Stichwort : Kunstmärchen
Umfang : ca. 75 Seiten
Thema : Reichtum, Glück, Hartherzigkeit
Verlag : aufbau, Dörler, Droemer Knaur, Fischer Taschenbuch, Hamburger Lesehefte Verlag, Insel Verlag, Lappan Verlag, Manesse Verlag, Reclam-Verlag, Salzwasser Verlag, Urachhaus
Produktreihe : insel taschenbuch

Kurzbeschreibung


»Das kalte Herz« ist ein Märchen von Wilhelm Hauff. 1828 wurde das literarische Werk zuerst veröffentlicht.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Figuren


Peter Munk
Lisbeth
Glasmännlein
Ezechiel
Peter Munks Mutter
Lisbeths Oheim
Hannes
Meister Anton
Amtmann
Bärbel
Hochzeitslader
Holländer-Michel
Elias



Kohlenmunk-Peter, der mit seinem Leben und seinem Stand unzufrieden ist, wendet sich in seiner Gier nach einem besseren Leben zuerst an das kluge Glasmännlein. Dieses gewährt ihm drei Wünsche, von denen Peter sofort einen, ohne groß nachzudenken, einlöst. Den zweiten Wunsch vergibt er bereits etwas vorsichtiger, den dritten hebt er auf Anraten des Glasmännleins auf. Es kommt, wie es kommen muß, Peter Munk geht mit den ihm zur Verfügung gestellten Gaben nicht gut um und verkauft in seiner Not sein Herz an den Holländer Michel. Er empfindet nun weder Schmerz noch Freude, weder Mitleid noch Trauer, nur Langeweile und wird immer härter.....





Die Geschichte vom Kohlenmunk-Peter, der mit seinem Leben und seinem Stand unzufrieden ist, fasziniert auch heute noch. Wenngleich man sich in die alte Sprache erst einfinden muß, so versteht das wunderschöne Märchen auch heute noch, seine Leser zu fesseln.




Kurzkritiken


     
bereichernd, eröffnend, belehrend, spannend



1 Treffer

»Es ist doch besserzufrieden zu sein mit wenigem als Gold und Güter haben und ein kaltes Herz.«
Stichworte: Besitz




Verfilmungen


Das kalte Herz
Das kalte Herz
(Paul Verhoeven)


Das kalte Herz
Das kalte Herz
(Marc-Andreas Bochert)
1 Kurzkritik



Vertonungen


Das kalte Herz
Das kalte Herz
(Anja Clarissa Gilles, Christian Rode)




Illustration


Monika Schliephack (1989)
Mario Grasso (2009)
Maren Briswalter (2009)


Ausgaben (Auswahl)


lieferbare Ausgaben
Das kalte Herz
Das kalte Herz
(Wilhelm Hauff)
Hamburger Lesehefte Verlag, 2020, 45 S., 9783872910035
1,50 €

Bestellen
Das Kalte Herz
Das Kalte Herz
(Manfred Frank)
Insel Verlag, 1978, 418 S., 9783458320302
15,00 €

Bestellen
Das Kalte Herz
Das Kalte Herz
(Wilhelm Hauff)
Fischer Taschenbuch, 2008, 136 S., 9783596900169
8,00 €

Bestellen
Das Kalte Herz
Das Kalte Herz
(Wilhelm Hauff)
Reclam-Verlag, 1986, 83 S., 9783150067062
3,00 €

Bestellen
nicht mehr lieferbar
Sämtliche Märchen
Sämtliche Märchen
(Wilhelm Hauff)
Dörler, 2003, 583 S., 9783895551468
7,95 €




Linktipp: »verfilmt« als Stichwort haben auch