Literarisches Werk


Allerliebste Schwester

Allerliebste Schwester

(Allerliebste Schwester)

Wiebke Lorenz

 



Übersicht


Namensformen : Allerliebste Schwester (Normalname)
Originalsprache : Deutsch
Umfang : ca. 233 Seiten
 
Thema : Tod, Geschwister, Zwillinge, Liebe, Ehe, Freitod
Ort : Hamburg
 
Verlag : Heyne Verlag, Karl Blessing Verlag
 


Kurzbeschreibung


»Allerliebste Schwester« ist ein Roman von Wiebke Lorenz. 2010 wurde das literarische Werk zuerst veröffentlicht.

Figuren


Eva
Marlene, Eva's tote Zwillingsschwester
Tobias, Eva's Ehemann, Marlene's Witwer
Rolf, Schwiegervater
Gerlinde, Mutter
Manfred, Vater
Gabriele, Eva's Chefin und Freudin
Simon
Dr. Neumann, Psychiater



     
originell
eine originelle und gute Geschichte, das Ende ist sehr gewöhnungsbedürftig und dennoch ein lesenswertes Buch




Allerliebste Schwester
Allerliebste Schwester
(Wiebke Lorenz)

Heyne Verlag, 2011, 240 S., Kt.
8,99 €

Bestellen

Allerliebste Schwester
Allerliebste Schwester
(Wiebke Lorenz)

Karl Blessing Verlag, 2010, 240 S., Geb.