Übersicht


Tätigkeit : Autor
Werke erschienen auf : Russisch
 
 
 


Kurzbeschreibung


Wenedikt Jerofejew ist ein Autor. Er wurde 1938 in Kirowsk geboren. Bekannte Werke sind »Die Reise nach Petuschki« und »Aufzeichnungen eines Psychopathen«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- Sohn eines Bahnhofsvorstehers
- Abschluss der Schule mit einer Goldmedaille
- Studium in Moskau
- 1957 Relegation von der Universität wegen Versäumens von Wehrübungen
- kurzer Besuch des Padädagogischen Instituts in Wladimir
- Verweisung der Stadt als Anführer der Studentengruppe "Die Popen"
- verschiedene Aushilfstätigkeiten, Wärter, Heizer, Monteur und in einer Pfandflaschenannahme
- litt an Alkoholismus
- in 1980ern beginnt er Deutsch zu lernen
- 1987 ließ er sich katholisch taufen
- starb an Kehlkopfkrebs


Aufzeichnungen eines Psychopathen
1969 Die Reise nach Petuschki



Thomas Reschke   (1 Übersetzung)
Natascha Spitz   (1 Übersetzung)



Linktipp: »1990« als Todesjahr haben auch