Übersicht


Tätigkeit : Autorin, Produzentin
Werke erschienen auf : Englisch
 
 
 


Kurzbeschreibung


Waris Dirie ist eine Autorin und Produzentin. Sie wurde 1965 geboren. Bekannte Werke sind »Wüstenblume«, »Nomadentochter« und »Wüstenblume«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- stammt aus einer muslimischen Somali-Nomadenfamilie
- Waris steht für Wüstenblume
- mit 5 wurde sie Opfer weiblicher Genitalverstümmelung
- mit 13 sollte sie zwangsverheiratet werden
- Flucht durch die Wüste nach Mogadischu, zur Schwester
- später lebte sie dort bei einer Tante
- 1981 Dienstmädchen bei einem Onkel in London
- Arbeitsstelle in der Londoner Botschaft, ohne Vergütung
- lebte nach Ausbruch des Bürgerkrieges auf den Straßen Londons, spätere Unterkunft in einem YMCA
- Reinigungskraft bei Mc Donald's
- der Fotograf Terence Donovan entdeckt sie dort
- 1987 Donovan fotografierte sie zusammen mit Naomi Campbell für den Pirelli-Kalender
- später erscheint sie auf der Vogue
- sie arbeitete für L’Oréal, Chanel, Cartier und Versace
- Model auf den Laufstegen von Mailand, London, Paris und New York
- 1997 UN-Sonderbotschafterin gegen Beschneidung
- 2000 Besuch ihrer Familie in Somalia
- 2002 Gründung der Waris Dirie Foundation
- 2005 Erhalt der österreichischen Staatsbürgerschaft
- 2009 Gründungsmitglied der PPR Foundation for Women’s Dignity and Rights
- Iman Abdulmajid ist Diries Cousine und die Frau von David Bowie


1998 Wüstenblume Sachbuch
2002 Nomadentochter Sachbuch



2009   Wüstenblume Produzent Filmdrama   


1 Treffer

Wüstenblume
Wüstenblume
(Sherry Hormann)
Filmbiografie, Filmdrama




Bernhard Jendricke   (1 Übersetzung)
Theda Krom-Linke   (1 Übersetzung)
Christa Prummer-Lehmair   (1 Übersetzung)
Gerlinde Sehermer-Rauwolf   (1 Übersetzung)
Barbara Steckhan   (1 Übersetzung)



Waris Dirie im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »1965« als Geburtsjahr haben auch