Film


Fahrraddiebe

Fahrraddiebe

(Ladri di biciclette)

Vittorio De Sica

 



Übersicht

(11 Punkte)

Filmtyp : Spielfilm
Originalsprache : Italienisch
Produktionsland : Italien
Filmtechnik : Schwarzweißfilm
Länge (Minuten) : 1 Stunde 30 Minuten
 
Thema : Neorealismus
Ort : Italien, Rom
 
Besondere Liste : K&V - Film, Sight & Sound, 1001 Filme
 


Kurzbeschreibung


»Fahrraddiebe« ist ein Filmdrama von Vittorio De Sica. 1948 ist der Film zuerst erschienen. In den Hauptrollen spielen u.a. Maggiorani, Lamberto, Staiola, Enzo und Carell, Lianella.


Regisseur : Vittorio De Sica
Produzent : Giuseppe Amato, Vittorio De Sica
Drehbuchautor : Cesare Zavattini, Vittorio De Sica, Suso Cecchi d'Amico, Adolfo Franci, Gerardo Guerrieri
Kameramann : Carlo Montuori
Schnitter : Eraldo da Roma
Musiker : Alessandro Cicognini
Darsteller : Lamberto Maggiorani als Antonio Ricci
Enzo Staiola als Bruno Ricci
Lianella Carell als Maria Ricci
Vittorio Antonucci als der Dieb
Gino Saltamerenda als Baiocco
Giulio Chiari als der Bettler