Literarisches Werk


Der letzte Tag eines Verurteilten

Der letzte Tag eines Verurteilten

(Le dernier jour d'un condamné)

Victor Hugo

 



Übersicht


Originalsprache : Französisch
Umfang : ca. 100 Seiten
Thema : Todesstrafe, Guillotine
Ort : Frankreich
Verlag : Anaconda, Diogenes Verlag

Kurzbeschreibung


»Der letzte Tag eines Verurteilten« ist ein Roman von Victor Hugo. 1829 wurde das literarische Werk zuerst veröffentlicht.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Kurzkritiken


     
Ziemlich kompromisslos, da der Verurteilte schuldig ist und keine Gnade zu erwarten hat, in der Erzählweise auf das Wesentliche komprimiert, zudem als gute Literatur und der Situation in einigen Staaten der USA und vielen Ländern thematisch immer noch aktuell.

     
nachhaltig
Erstes bedeutsames Plädoyer gegen die Todesstrafe aus der Sicht des Verurteilten



Vertonungen


Der letzte Tag eines Verurteilten
Der letzte Tag eines Verurteilten
(Waltraut Brückner, Christian Brückner)




Übersetzung


Friedrich Seybold (1914)
Alfred Wolfenstein (1925)
W. Scheu (1945)


Ausgaben


lieferbare Ausgaben
Der letzte Tag eines Verurteilten
Diogenes Verlag, 2006, 118 S., 9783257212341
10,00 €

Bestellen
Der letzte Tag eines Verurteilten
Anaconda, 2005, 96 S., 9783938484524
3,95 €

Bestellen



Linktipp: »Französisch« als Originalsprache haben auch