Kritikatur - Das Kulturportal

Artikel



Vergänglichkeit

Vergänglichkeit

 






- Literatur -

»Vergänglichkeit« als Thema


          
          

          


Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »Vergänglichkeit« als Thema


Cox oder Der Lauf der Zeit
Cox oder Der Lauf der Zeit
(Christoph Ransmayr)
     
Ein, was die Wortschöpfung und Formulierungsakrobatik angeht, filigrane Geschichte, die zu lesen manchen Geduldsfaden zu spinnen half. Alle mal ein typischer Ransmayr.








- Film -

»Vergänglichkeit« als Thema


          
          

          


Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »Vergänglichkeit« als Thema


Zwei vom alten Schlag
Zwei vom alten Schlag
(Peter Segal)
     
Bisweilen wirklich sehr witzige Meta-Komödie mit einigen Albernheiten und dem Herzen auf dem rechten Fleck. Wie sich DeNiro und Stallone hier selbst auf die Schippe nehmen, ist erinnerungswürdig.








- Malerei -

»Vergänglichkeit« als Motiv


          
          
          





5 von 8    Zur Liste

»Nichts unter der Sonne hat Bestand.«
(Nihil sub sole perpetuum.)

»Nichts ist schneller als die Jahre.«
(Nihil est annis velocius.)
10. Buch
von: Ovid
Stichworte: Vergänglichkeit

»Nichts blüht ewig.«
von: Cicero
Stichworte: Vergänglichkeit

»Glück, das wahre Glück, ist, Werke zu schaffen, die nicht mit dem Tag vergehen, sondern die Jahrhunderte überdauern.«
(Hofzuckerbäcker) / 12. Kapitel

»Die Person vergeht, die Sache bleibt.«
(Eripitur persona, manet res.)
von: Lukrez
Stichworte: Vergänglichkeit