Literarisches Werk


Goldspur der Garben

Goldspur der Garben

(Materinskoe pole)

Tschingis Torekulowitsch Aitmatow

 



Übersicht


Name einer Übersetzung : Der Weg des Schnitters
Originalsprache : Russisch
 
Thema : Kirgisien, Kolchose
Ort : Asien, Kirgisistan, Sowjetunion
Zeit : 2. Weltkrieg
 
Verlag : Unionsverlag
Produktreihe : Unionsverlag Taschenbuch
 


Kurzbeschreibung


»Goldspur der Garben« ist ein Roman von Tschingis Torekulowitsch Aitmatow. 1963 wurde das literarische Werk zuerst veröffentlicht.


Ursula Röhrig (Der Weg des Schnitters) (1974)



Goldspur der Garben
Goldspur der Garben
(Tschingis Aitmatov)

Unionsverlag, 2013, 119 S., Tb.
10,95 €

Bestellen