Literarisches Werk


Der Tag zieht den Jahrhundertweg

Der Tag zieht den Jahrhundertweg

(I dolshe veka dlitsja djen)

Tschingis Aitmatov

 



Übersicht


Namensvariante : Ein Tag länger als ein Leben
Originalsprache : Russisch
Genre : Science-Fiction
Umfang : ca. 440 Seiten
Thema : Steppe, Eisenbahner, Mythos, Baikonur, Globale Zerstörung, Kalter Krieg, Natur, Nomaden, Raumfahrt, Technik, Tradition
Ort : Kasachstan, Asien, Kirgisistan, Sowjetunion, USA
Verlag : Unionsverlag, Volk und Welt
Produktreihe : Unionsverlag Taschenbuch

Kurzbeschreibung


»Der Tag zieht den Jahrhundertweg« ist ein Roman von Tschingis Aitmatov. 1981 wurde das literarische Werk zuerst veröffentlicht.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Kurzkritiken


     
episch, weitgespannt, voll emotionaler Zartheit zu Heimat und Mensch

     
nachhaltig, bereichernd, ergreifend



Vertonungen


Ein Tag länger als ein Leben




Übersetzung


Charlotte Kossuth (1982)


Ausgaben


lieferbare Ausgaben
Ein Tag länger als ein Leben
Ein Tag länger als ein Leben
(Tschingis Aitmatov)
Unionsverlag, 2015, 504 S., 9783293207035
16,00 €

Bestellen
nicht mehr lieferbar
Ein Tag länger als ein Leben
Ein Tag länger als ein Leben
(Tschingis Aitmatov)
Unionsverlag, 2003, 505 S., 9783293202627
12,90 €

Der Tag zieht den Jahrhundertweg
Volk und Welt, 1983, 433 S.

Der Tag zieht den Jahrhundertweg
Volk und Welt, 1988, 404 S., 9783353003836




Linktipp: »Roman« als Literaturgattung haben auch