Film


Der blutige Pfad Gottes

Der blutige Pfad Gottes

(The Boondock Saints)

Troy Duffy

 



Übersicht


Filmtyp : Spielfilm
Originalsprache : Englisch
Produktionsland : USA
Länge (Minuten) : 1 Stunde 44 Minuten

Kurzbeschreibung


»Der blutige Pfad Gottes« ist ein Thriller (Film) von Troy Duffy. 1999 ist der Film zuerst erschienen. In den Hauptrollen spielen u.a. Carlo Rota, Brian Mahoney und David Ferry.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Besetzung


Regie : Troy Duffy
Produktion : Chris Brinker, Robert N. Fried, Elie Samaha, Lloyd Segan
Drehbuch : Troy Duffy
Kamera : Adam Kane
Schnitt : Bill DeRonde
Filmmusik : Jeff Danna
Darsteller :
Sean Patrick Flanery Connor MacManus
Norman Reedus Murphy MacManus
David Della Rocco Rocco
Willem Dafoe Paul Smecker
Billy Connolly Il Duce / Noah MacManus
Bob Marley Detective Greenly
David Ferry Detective Dolly
Brian Mahoney Detective Duffy
Carlo Rota Don „Papa Joe“ Yakavetta
Ron Jeremy Vincenzo Lipazzi



Zwei Killer im eigens gestellten Auftrag der Gerechtigkeit ballern mehr oder weniger wahllos Kriminelle ab, das könnte durchaus ein interessanter Film sein. Doch was beispielsweise in ähnlich gewalttätigen Filmen wie Funny Games oder Natural Born Killers funktioniert, ist hier völlig missglückt. Maue Dialoge, teilweise aberwitzige Schießszenen, loser Handlungsfaden, logische Schwächen, der Film bietet wenig bis nichts an Gutem. Die Gegenüberstellung von Tatortszenen und Aufklärung der Tat mag noch als originell durchgehen, die Rolle von Dafoe für Fans interessant, alles andere lohnt des Anschauens nicht. Das mag der Staub der Zeit zuwehen.




Kurzkritiken


     
Seinerzeit ein kleiner Kultfilm im Fahrwasser Tarantinos, originell, witzig und spannend und schon allein wegen Willem Dafoe sehenswert.

     
weitgehend sinnfreies Geballer, Zeitverschwendung




Linktipp: »USA« als Produktionsland haben auch