Regie (Bühne) : Tobias Rott